Kontakt
Tel.: 06031 / 3252
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 - 18:00Uhr
Sa. 09:00 - 13:00Uhr
Kontakt
Tel.: 06031 / 3252
Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 09:00 - 18:00Uhr
Sa. 09:00 - 13:00Uhr

Einbruchsicherheit

Biffar-Türen garantieren höchste Sicherheit

Durch die Kombination von Schwenkriegeln auf der Schlossseite, Tresorbolzen auf der Bandseite und dreifach gelagerten Scharnieren ist ein Aufhebeln der Tür nahezu unmöglich.

Sicherheitszylinder mit einer Sicherungskarte sowie Beschläge mit einer drehbaren gelagerten Panzerscheibe vor dem Zylinder als Aufbohr- sowie Kernziehschutz bieten zusätzlichen Schutz. Auch die neuere „Schlagtechnik“ Einbruchsmethode ist nicht anwendbar.

Biffar-Türen sind größtenteils von der Basisstufe bis Sicherheitsklasse WK3 ausstattbar. Auf Wunsch zusätzlich:

  • mit Sperrbügel
  • mit elektrischem Türöffner
  • mit Automatikverriegelung
  • mit Fingerprint ausstattbar

Biffar-Sicherheitstechnik

Mit einer Biffar Haustür entscheiden Sie sich auch immer für eine hohe Grundsicherheit. Die Sicherheitstechnik von Biffar ist gut für Sie – aber schlecht für Einbrecher. So können Sie ganz beruhigt sein.

Wenn Sie hohe Sicherheitsanforderungen stellen, sind Sie bei uns genau richtig.

Nach Ihrer Wahl ist Ihre neue Eingangstür ausstattbar von der Basissicherheitsstufe bis zu WK3 ganz nach Ihren persönlichen Sicherheitsbedürfnissen! Die Verriegelung ist auch mit Sperrbügelautomatik und Drehknopf möglich.

Keine Chance für Scheckkarten: Die Fallensperre von Biffar blockiert die Falle bei geschlossener Tür automatisch.Schwenkriegel: (1 Stück Grundausstattung WK1):
Von unten nach oben, tief in den Türrahmen, greift der Biffar Schwenkriegel, wie eine starke Kralle und macht damit ein Aushebeln unmöglich

Scheckkartensperre: (Grundausstattung)
Grundausstattung bei Biffar ist die „Fallensperre“, welche bei geschlossener Tür automatisch verriegelt und somit einer Öffnung mit Scheckkarte keine Chance lässt.

Sperrbügel: (Zusatzausstattung wahlwiese)
Den sicheren Durchblick durch einen Türspalt ermöglicht der stoß- und schlagfest verschraubte Sperrbügel. Biffar blockiert die Falle bei geschlossener Tür automatisch.

Tresorbolzen: (2 Stück Grundausstattung WK1)
Auf der Bandseite hat die Biffar Eingangstür starre Tresorbolzen welche bei geschlossener Eingangstür gegen Druck- und Hebelwirkung stabilisieren.

Effektive Verstärkung: Tresorbolzen stabilisieren die Bandseite gegen Druck- und Hebelwirkung.„Die starke Scheibe“ (Grundausstattung)
Eine drehbar gelagerte Panzerscheibe vor dem Sicherheitszylinder aus gehärtetem Stahl schützt den Zylinder und verhindert das Aufbohren.

Sicherheitszylinder: (Grundausstattung)
Ihre neue Biffar Haustür wird mit Sicherheitszylinder, der zugehörigen Sicherungskarte und fünf Schlüsseln ausgeliefert. Der Schlüssel zum Zylinder ist kopiersicher durch Spezialprofilierung.

Starke massive Türbänder: (Grundausstattung)
Hohe Ausreißfestigkeit und präzise Funktion werden durch massive doppelt gelagerte Türbänder mit starken Gegenplatten erreicht. Ein Nachstellen der Tür ist dennoch möglich.

Automatikschloss: (Zusatzausstattung wahlwiese)
Ziehen sie die Tür einfach zu und durch das Biffar Automatikschloss ist die Eingangstür Ruck Zuck geschlossen: Selbstverständlich ist der Einsatz des Biffar Automatikschlosses nicht nur bei Biffar Haustüren, sondern auch bei den Biffar Nebeneingangs- und Wohnungseingangstüren möglich.

Auch die Nachrüstung einer bereits vorhandenen Biffar Haustür ist bei vielen Modellen kein Problem. Fragen Sie uns dazu!

 

Oktoberfest im Biffar Studio Friedberg

Herzlich willkommen zu unserem Tag der offenen Tür! Hatten Sie nicht darüber nachgedacht noch vor dem nächsten kalten Winter Haustür oder Fenster zu tauschen um Energiekosten zu sparen, oder Ihr Haus abzusichern?